Februar 4

2015 – Reading Challenge

Oje.. ich glaube Anfang Februar ist es etwas spät noch „Ein frohes neues Jahr!“ zu wünschen oder? 😉 2015ReadingChallenge

Ich habe dieses Jahr keine Vorsätze gemacht, weil ich die im Zweifel eh nie halten kann. Aber ich möchte gerne wieder etwas mehr lesen in 2015. Letztes Jahr kam diese Leidenschaft einfach viel zu kurz. VIEL zu kurz!

In meinem liebsten Forum entdeckte ich dann die Reading Challenge für 2015. Man wählt sich ein Buch aus und hakt dann den entsprechenden Punkt auf der Liste ab. So kann man im besten Fall 50 (eigentlich 52 da eins eine Trilogie ist) Bücher lesen. Wenn ein Buch natürlich mehrere Punkte erfüllt darf man theoretisch dann auch beides abhaken.

Zum Glück hat meine Mutter ähnliche Lese-Interessen, sonst wäre „A Book your Mum loves“ schon ein Problem 😉
Ich habe auch schon wieder 12 Bücher auf meiner Liste die ich hier habe und lesen möchte, damit werde ich dann mal anfangen und schauen wie es voran geht. Spätestens im Sommer, wenn ich mit meinem Mann wieder einige Tage an der See im Urlaub bin werde ich auch wieder einige Bücher quasi „inhalieren“. xD

  • die Dancing Jax Reihe (empfohlen von meiner besseren Hälfte, das wäre dann u.U. sogar die Trilogie XD)
  • Der Altmann ist tot
  • Zwei Katzen und ein armer Hund
  • Krabat (meh… ja ich werds dann doch mal lesen)
  • Die drei Musketiere (ist ja nicht so das ich das nicht schon zig Mal gelesen hätte xD)
  • The Walking Dead – Band 1 (Roman)
  • die Witcher Reihe
  • Sterblich
  • Der Vogelfreie (ein Frevisse Roman)
  • Der Bischof (noch ein Frevisse Roman)
  • Ich bin Malala
  • Das fremde Gesicht
  • Hostienfrevel
  • Das Lied von Eis und Feuer (Band 1)
  • Die Rose von Asturien (Iny Lorenz ist einfach furchtbar aber ich werd mich doch mal durchbeißen, das wäre dann „A book you started but never finished“ und mein dritter Versuch das Ding zu lesen)
  • Ostseefeuer
  • Panem Trilogy (in Originalsprache)
  • Blutrecht
  • Die Rätsel von Badger’s Drift | Requiem für einen Mörder – 2 Barnaby Romane

Dann wären da noch einige auf meiner Amazon-Wunschliste, z.B. die Romane von Inspector Barnaby und andere engl. Krimis. Na.. mal sehen… ich will erstmal vorhandenes „abbauen“ 😉

Edit Mitte März: 8 Bücher geschafft – yay!

Dezember 31

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015!

Ich bin ein bißchen spät dran, daher gibt es meine Weihnachtswünsche nun erst nach Weihnachten:

Ausgewählte Momente, freundschaftliche Geschenke,
etwas Zartes für das Herz, gütig sein, das Wunder fühlen,
Kräfte sammeln oder einfach an jemanden denken.

In diesem Sinne hoffe ich, dass alle Leser und Besucher meiner Seite, Freunde, Bekannte und Familie – ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest verbracht und die vergangenen Tage genossen haben 🙂

Das Jahr 2014 ist in wenigen Tagen schon wieder vorbei und wir starten alle in das neue Jahr 2015 – das für mich hoffentlich wesentlich besser verläuft als 2014 es tat. Einen Guten Rutsch ins neue Jahr – bis dann ^^/

Lesen Sie weiter

Dezember 30

Bücherliste 2014

Wer mich kennt der weiß: Ich bin ein Bücherwurm. Ich lese Bücher nicht, ich inhaliere sie 😉 Ich bin ein Ketten-Leser, sozusagen. Zumindest ist das normalerweise so. Dieses Jahr ist meine Lese-Liste noch recht kurz, ich hab noch nicht mal die 10 geknackt und die meisten Bücher von der Liste habe ich während dem Urlaub gelesen. Das muss sich ändern, denn der Berg an Büchern den ich noch lesen möchte wird nicht kleiner – eher im Gegenteil 😉 Ich kaufe Bücher wie andere Frauen Schuhe *lach*

Leider ist meine Liste von 2014 eher bescheiden. Ein Vorsatz für 2015 also: Wieder mehr lesen 🙂

Lesen Sie weiter

Dezember 27

Swap: Adventskalender 2014 – Teil *4*

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet, die vierte Kerze brennt.
Gott selber wird kommen, er zögert nicht.
Auf, auf, ihr Herzen, werdet licht.
Freut euch, ihr Christen! Freuet euch sehr.
Schon ist nahe der Herr.

Und wenn die fünfte Kerze brennt… oder so ähnlich 😉 Ja, Weihnachten ist tatsächlich schon wieder vorbei. Die Tage vorher waren stressig, je näher das Fest kam. Kochen, backen, putzen, Geschenke, Karten usw. Man hat ja doch viel zu tun. Umso schöner, wenn jeder Tag eine tolle Kleinigkeit (manchmal auch große Kleinigkeit) bereit hält, oder? 🙂
Lesen Sie weiter