September 16

Sommerwichteln 2015 bei Facebook

Ja, nicht nur bei meinem liebsten Nähforum gibt es Wichteln und Swaps, auch in einigen Gruppen bei Facebook gibt es das. In einer meiner Gruppen wurde gefragt wer Lust auf ein Sommerwichteln hätte und – ich hatte 🙂 Jeder durfte unter einem erstellten Dokument seine Wünsche kommentieren, die später von der Organisatorin zusammen gefasst wurden. Dann wurde ausgelost wer wen beschenken darf. Der Betrag lag incl. Versand bei 20€. weiss_jersey_bagger1-large

Mein Wichtelchen hat sich Geschenke für ihre beiden Kids gewünscht. Meine Vorgabe war:

S. ist 3 1/2, trägt Oben 110/116, unten 104. Er liebt Bagger und ist begeistert von allem was mit Baustelle zu tun hat. M. ist 1 Jahr, trägt 92. Ein typisches Mädchen, liebt Puppen und alles was rosa, lila ist.

Okay… ich wollte also auf jeden Fall etwas für beide Kinder machen. Ist ja doof wenn nur einer was bekommt. Und 20€ incl. Versand war schon ziemlich begrenzt. Irgendwann kam ich auf die Idee das ich ja eine Nähmaschine hier stehen habe und durchwühlte meine gängigen Online-Stoffdealer nach passendem Stoff.

Bei Stoff am Stück fand ich hübschen Kinderjersey mit Baggern und Baustellenfahrzeugen drauf für den Jungen und einen niedlichen rosa Häschen-Stoff für das Mädchen. weiss_jersey_haeschen1-largeBündchen in gelb und anthrazit hatte ich noch in meiner Restekiste.

Dann die große Frage: Was nähen?! Ich habe mich dann für die Näähglück Kinderhose von Sophie entschieden. Diese hatte ich auch schon mal ein paar Nummern kleiner genäht und wußte daher wies geht. Ich hab also den ausgedruckten Schnitt nochmal zusammen gepuzzelt und die Größen in 104 und 92 auf Folie abgepaust. Danach zugeschnitten und für jedes Kind in der passenden Größe eine Hose genäht. Das ging sogar, für eine meiner ersten Jersey-Nähereien, verhältnismäßig gut und schnell. Aber ich denke Jersey und ich werden keine besten Freunde, denn der lässt sich einfach nicht so schön verarbeiten wie manch andere Stoffe.

Passend zum Termin verschickt und gehofft das es gefällt und passt.

Da mir für jeden eine Hose irgendwie recht wenig vorkam haben Männe und ich uns dann noch im Baby/Kinderladen inspirieren lassen. Ich habe also noch zusätzlich ein paar Bauhandschuhe für den Knirps und eine rosa Puppe für das Mädel geholt, alles gesondert verpackt und ab dafür. Die Bilder habe ich mir von meinem Wichtelchen gemopst, ich habe natürlich vergessen noch welche zu machen bevor ich alles verschickt habe.



Copyright © 2014. All rights reserved.

Veröffentlicht16. September 2015 von ladypreciosa in Kategorie "Needlewoman", "Swaps", "Wichteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.